Die Evangelische Bildung und Erziehung Niederlausitz gGmbH möchte Kindern, Schüler/innen und Eltern eine Alternative zu dem staatlichen Erziehungs- und Bildungswesen in der Region Süd-Brandenburg und Nord-Sachsen bieten. Als private Institution können wir Bildung und Erziehung über die zentralen Vorgaben und Rahmenlehrpläne hinaus flexibel gestalten und an den Bedürfnissen der heutigen Wirklichkeit ausrichten.


Die Evangelischen Bildung und Erziehung Niederlausitz gGmbH des Diakonischen Werkes Elbe-Elster e.V. blickt auf eine lange und insgesamt sehr erfolgreiche Entwicklung zurück. Was mit der Übernahme der Kindertagesstätte Tröbitz im Jahr 1992 begann, führte zur Gründung und Trägerschaft-Übernahme von insgesamt 4 Kindertagesstätten und 6 Schulhorten.

Rückblickend ist es eine Erfolgsgeschichte, die von herausfordernden Situationen und mutigen Persönlichkeiten der Region erzählt. Einer unserer Herzensangelegenheiten, dass Kindergarten und Hort wieder Gemeinschaft bedeutet: von Kindern, Schüler/innen, Eltern und Erzieher*innen bis zum Hausmeister.

Über uns

10 Horte & Kitas
105 Mitarbeiter/innen
695 Kinder & Schüler/innen

So gestalten wir Erziehung aktiv und machen einen Unterschied für unsere Kinder sowie für unsere Mitarbeiter/innen:

Modernes Kitakonzept - Motivierte Pädagog/innen bringen neue Ideen und Wege über den staatlichen Rahmenlehrplan hinaus mit ein.

Förderung individueller Stärken - Wir setzen auf außerschulische Angebote wie z.B. soziale Initiativen, musikalische und regionale Veranstaltungen.

Geschäftsleitung

Stefan Branig, Pfarrer & Entrepreneur

"Bildung und Erziehung sind eine Herzensangelegenheit für mich und die wichtigste Investition in die Zukunft Deutschlands. Seit 27 Jahren gestalten wir zusammen mit Eltern, Partnern, kirchlichen Institutionen und Förderern einen alternativen Bildungsweg in der Niederlausitz. Die Möglichkeit, einen Unterschied zu machen, sehe ich als größtes Geschenk."

Meilensteine

Das Netzwerk:

Unsere Werte

Gemeinschaft

Erziehungspartnerschaft zwischen Familie und Schule.

Nächstenliebe

Wir nehmen einander an und sind am Wohl unseres Gegenüber interessiert.

Respekt

Wir respektieren Individuen mit ihren Stärken und Schwächen.

Ehrlichkeit

Wir sind ehrlich und gehen wertschätzend miteinander um.

Weltoffenheit

Wir sind offen gegenüber anderen Kulturen und Überzeugungen.

Wir lieben es, Geschichten zu erzählen. Das Logo der Evangelischen Bildung und Erziehung Niederlausitz gGmbH symbolisiert die vier Evangelisten ebenso wie unsere Werte. Die Tiersymbole sowie auch der Engel können als allgemeine Weisheiten, die den Menschen bereits in der Bibel mit auf den Weg gegeben wurden, verstanden werden. Wir sehen diese als wichtige Bausteine für unsere Gemeinschaft und den weiteren Lebensweg unserer Kinder.

Der Engel (Matthäus) verweist auf die Menschwerdung Jesu. Jede/r Einzelne ist ein kostbares Geschenk Gottes.

Der Löwe (Markus) zeigt die Kraft der Liebe.

Der Stier (Lukas) betont den Einsatz für den Nächsten.

Der Adler (Johannes) steht für die Liebe Gottes.

Aktuelles

Erlerne eines der schönsten Berufe der Welt.

Dann melde Dich direkt zu unserer 3-jährigen Ausbildung an unserem Berufskolleg in Finsterwalde an!

Kontakt

Anschrift:

Ev. Bildung und Erziehung Niederlausitz gGmbH

Sekretariat: Frau Hoffmann

Karl-Marx-Straße 32-34
03253 Doberlug-Kirchhain

Telefon: (03 53 22) 18 20 21
Fax: (03 53 22) 18 20 22

 

Schulspeisung

Küchenleitung: Herr Harke

Telefon: (03 53 22) 4227
E-Mail: kueche.sgnl@gmail.com

E-Mailanfrage:

Was ist die Summe aus 7 und 3?